23-10-2017

Piccadilly Lights: Auch Ebay und Stella McCartney sind dabei

Jetzt stehen alle Werbepartner für den neuen Mega-Screen am Piccadilly Circus in London fest: Nach Coca-Cola, das bereits seit 1955 an dieser Stelle wirbt, Samsung, Hyundai und L’Oréal haben nun auch die Modemarken Hunter und Stella McCartney sowie der Onlinemarktplatz Ebay die 790 Quadratmeter große LED-Werbefläche gebucht – die letzten drei Marken allerdings nur mit einem Kurzzeit-Deal bis Januar 2018, wie der britische Branchendienst Campaign berichtet.

Die sechs bisherigen Screens an der Ecke Regent Street/Shaftesbury Avenue, die zu den weltweit bekanntesten Außenwerbeflächen überhaupt zählten, waren Anfang des Jahres abgeschaltet worden und wurden durch einen einzigen, interaktiven Screen ersetzt. Er soll bereits Mitte dieser Woche angeschaltet werden. Der neue Screen wird der größte seiner Art in Europa sein. Über ihn können auch Live-Videos und Social-Media-Feeds in Realtime abgespielt werden.

 

Quelle: kontakter.de